Tel. 030 55 32 393

Wurzelbehandlung Ablauf

Wurzelbehandlung: Der Ablauf

Leidet ein Zahn an einer tiefgehenden Entzündung durch Bakterien und wird nicht behandelt, muss er im schlimmsten Fall gezogen werden. Eine rechtzeitige Wurzelbehandlung ist eine sinnvolle Maßnahme, um dies zu verhindern und den natürlich Zahn zu erhalten.

Damit dieser Eingriff gelingen kann, braucht es einen spezialisierten Zahnarzt, der die Behandlung mit Erfahrung und Expertise durchführt. Kennen Patienten den Vorgang und den Ablauf der Wurzelbehandlung, werden ihnen nachvollziehbare Ängste zumindest teilweise genommen.

Behandlung ohne Schmerzen beim Facharzt

Fortschrittliche Methoden ermöglichen eine Behandlung ohne Schmerzen und mildern mögliche Risiken ab. Darum führen wir auch die Wurzelbehandlung mit Mikroskop durch, um auch in stark verzweigte Wurzelkanäle vordringen zu können.

Wie läuft die Behandlung der Zahnwurzel ab?

In folgenden Schritten gehen wir bei der Wurzelbehandlung mit Mikroskop vor:

  • Das entzündete Zahnmark wird entfernt
  • Chemomechanische Reinigung der Wurzelkanäle
  • Medikamentöse Einlage (wenn ein zweiter Termin nötig wird)
  • Wurzelfüllung
  • Prothetische Versorgung des Zahnes (z.B. Krone)

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Fragen zum Ablauf der Wurzelbehandlung haben. Wir sind telefonische sowie per Mail für eine Beratung erreichbar und helfen gerne weiter.

Gründe für die Entzündung

Der häufigste Fall für die Erkrankung des Zahnes ist Karies, der durch Bakterien entstanden ist. Die Wurzelbehandlung ist dabei die letzte Möglichkeit, um einen stark angegriffen Zahn zu retten. Dabei gibt es zwei Ausgangssituationen:

  • Erstbehandlung
  • Revisionsbehandlung

Ist der erkrankte Zahn bisher unbehandelt gewesen, wird eine Erstbehandlung durchgeführt. Wenn bei einem bereits ärztlich versorgten Zahn erneut eine Entzündung entsteht, weil die befallene Zahnsubstanz nicht vollständig abgetragen oder eine Füllung nicht sachgemäß ausgeführt wurde, wird eine Revision der Wurzelbehandlung notwendig.

Dauer der Behandlung

Ein eindeutiger Zeitrahmen für die Behandlung lässt sich nicht angeben. Sowohl Dauer als auch Ablauf der Wurzelbehandlung hängen vom Entzündungsgrad sowie den Beschwerden des Patienten ab.

Ablauf der Wurzelkanalbehandlung im Detail

Welche Schritte gehören bei einer Wurzelbehandlung zum Ablauf? Die Wurzelkanalbehandlung folgt der Absicht, den natürlichen Zahn zu erhalten.Ist der Zahnnerv (auch Pulpa genannt) noch aktiv, erfolgt eine lokale Betäubung, um den Zahn schmerzfrei behandeln zu können. Der Zahnnerv wird entfernt und die Kanäle gründlich gereinigt.

Ist die Entzündung noch nicht zu stark ausgebildet, können die Wurzelkanäle bereits nach der Reinigung mit Füllmaterial verschlossen werden.

Bei stärkeren Infektionen wird das Zahninnere gereinigt und mit einer medikamentösen Einlage beruhigt, damit die Wurzelkanäle später in einer zweiten Sitzung mit einer Füllung verschlossen werden können.

Nach der Behandlung der Zahnwurzel

Abschließend erfolgt die prothetische Versorgung des Zahns, zum Beispiel mit einer Krone, um die Mundgesundheit zu erhalten. Nach der Behandlung muss sich der Zahn noch ein wenig erholen, um dann schmerzfrei zu sein. Der entscheidende Vorteil ist, dass der natürliche Zahn beziehungsweise dessen Wurzel erhalten bleibt. Denn nichts kann einen natürlichen Zahn in Stabilität und Struktur überbieten.

Kosten der Wurzelkanalbehandlung

Eine Wurzelbehandlung ist aufwendig und kostenintensiv. Der Preis hängt von der Komplexität der Behandlung und weiteren individuellen Faktoren ab. Ein genauer Preis kann deshalb erst nach einer gemeinsamen Besprechung festgehalten werden. Leider übernehmen die gesetzlichen Krankenversicherungen die Kosten für einen Eingriff mit Mikroskop nicht. Trotzdem lohnen sich die Mehrkosten für gesetzlich Krankenversicherte, da die Erfolgsaussichten höher sind als bei der herkömmlichen Behandlungsmethode.

Kontaktieren Sie unsere Praxis

Wenn das Zahnmark im Wurzelkanal Ihres Zahnes entzündet ist, sind wir der richtige Ansprechpartner. Die Wurzelbehandlung als Eingriff erfordert Erfahrung, Fingerspitzengefühl und das optimale Werkzeug. Als Zahnarzt in Berlin Lichtenberg und Endodontie Spezialist stehen wir Ihnen verständnisvoll zur Seite, wenn es um Ihre Zähne geht. Wenn es offene Fragen zu Wurzelbehandlung und Ablauf gibt, rufen Sie uns einfach an, oder schauen Sie direkt in der Praxis vorbei.

ÖFFNUNGSZEITEN

MO: 9 – 12 & 15 – 20 Uhr
DI: 9 – 18 Uhr
DO: 9 – 12 & 15 – 19 Uhr
FR: 8 – 14 Uhr
und nach Vereinbarung


Zahnärtzlicher Notdienst Tel: 030 89 00 430

Terminanfrage