Tel. 030 55 32 393

Endodontie

Ziel ist immer der Zahnerhalt
Die Endodontie ist ein Spezialgebiet der Zahnmedizin, das sich mit der Behandlung des Wurzelinnenraumes zum Inneren des Zahnes und des umgebenden Gewebes beschäftigt.

Eine endodontische Behandlung wird nötig, wenn sich die Pulpa (Nervengewebe des Zahns) aufgrund tiefer Karies oder Verletzung durch einen Unfall entzündet oder infiziert. Die Wurzelkanalbehandlung zielt darauf ab, das gesamte Kanalsystem zu reinigen und auf Dauer hermetisch zu verschließen. Ein korrekt mit einer Wurzelkanalfüllung versehener und abschließend mit einer adäquaten Füllung oder Krone versorgter Zahn kann dauerhaft funktionsfähig bleiben und stellt keinerlei Belastung für den Gesamtorganismus dar.

 

endodontie
image-8

 

Die endodontische Behandlung hat in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Ziel ist immer der Zahnerhalt! Auch in komplizierten Fällen ist das oft besser, als den Zahn zu ziehen oder durch ein Implantat bzw. eine Brücke zu ersetzen.

Je präziser die Behandlung durchgeführt wird, umso höher ist die Erfolgsquote.

Für höchste Präzision bei der Behandlung nutzen wir ein Operationsmikroskop sowie weitere Spezialinstrumente. Mit entsprechender Zeit und jeder Menge Fingerspitzengefühl können wir auch kleinste Hohlräume und Seitenkanäle reinigen und bakteriendicht verschließen.

Ablauf einer Wurzelbehandlung
Bei Wurzelbehandlungen arbeite ich ausschließlich mit Kofferdam (zahnmedizinisches Spanngummi), der den zu behandelnden Zahn vom restlichen Mundraum abschirmt, sowie mit computergesteuerten Motoren zur Wurzelkanalaufbereitung, einer elektronischen Längenmessung und einem Dentalmikroskop.

Dieses Instrumentarium in Kombination mit der Technik einer warmen Füllung und Versiegelung der Wurzelkanäle und Hohlräume schafft eine deutlich bessere Prognose für Ihren Zahn als herkömmliche Verfahren der Wurzelbehandlung.

Der Ablauf der Behandlung lässt sich ganz kurz beschreiben: Zunächst wird der Zahn örtlich betäubt, um einen schmerzfreien Zugang zu bekommen. Anschließend wird das Wurzelkanalsystem aufbereitet und desinfiziert. Wir verwenden dabei moderne, rotierende Einweginstrumente aus Nickeltitan. Ultraschallaktivierte Spülungen und das moderne Komplettsystem aus Endomotor und Spüleinheit SAF (Self adjusting file) vergrößern den Reinigungseffekt. Zum Schluss wird das Kanalsystem mit warmen Guttapercha dreidimensional verschlossen.

Haben sie Fragen zum Ablauf Ihrer Behandlung, zur Prognose sowie zu alternativen Verfahren und zu den Kosten?
Wir beraten Sie gern.

Merken

Merken

ÖFFNUNGSZEITEN

MO: 9 – 12 & 15 – 20 Uhr
DI: 9 – 18 Uhr
DO: 9 – 12 & 15 – 19 Uhr
FR: 8 – 14 Uhr
und nach Vereinbarung


Zahnärtzlicher Notdienst Tel: 030 89 00 430

Terminanfrage